Montag, 25. Februar 2008

Rosalie


Nachdem ich endlich herausbekommen hab, wie das mit der Wabenoptik funktioniert musste ich das doch gleich mal testen.

Das ist also meine neuste Seife.
Ich habe sie mit Tonerde gefärbt und zwischen den Schichten Rosenblätter und Ringelblüten gegeben.
Ich glaub nur, das ich es mit der Menge etwas zu gut gemeint habe.
Beduftet ist sie mit Vanilla Wood

gesiedet am 17.02.08

Kommentare:

  1. Nein!!!!

    Luftpolsterfolie… da bin ich nicht drauf gekommen!!!!
    Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  2. Du legst einfach eine Luftpolster Folie unten in die Form und gießt den Seifenleim darüber.
    Lass die Seife aber recht lange in der Form, damit sie gut fest ist wenn du sie raus holst.
    Sonnst bleibt die Seife zwischen den Luftpolster kleben.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,

    und- wie geht das mit der Wabenoptik?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen