Seiten

Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

Sonntag, 18. Januar 2015

Neuer Lieblings Platz

Schon lange habe ich mir einen gemütlichen Sessel gewünscht.
Auf unserem Ecksofa sitzt man zwar bequem zum Fernsehen aber Handarbeit und Co ist auf der tiefen Sitzfläche nur mir Rückenschmerzen und Verkrampfungen möglich.
Nun hab ich ein Plätzchen nah am Fenster, hell, gemütlich und nur für mich :0)


Natürlich wurde direkt ausgetestet wie es sich da Stricken lässt.
Ich stricke ja nicht so oft und es geht mir auch nicht leicht von der Hand, was letztlich wohl auch daran liegt das ich es mir selbst beigebracht habe. So nach dem Motto " learning by doing"
Dabei habe ich mir blöderweise angewöhnt den Faden rechts zu halten und bei jeder Masche um die Nadel zu schwingen.
Damit kann man einfach nicht flott werden und es sorgt zusätzlich noch für verspannte Schultern.
Nun kommt es dazu, das ich mich in wenigen Tagen mit ein paar Mädels zum Strick-Käffchen-Nachmittag treffen werde.
Da möchte ich es doch endlich besser machen......also heißt es.... lernen "richtig" zu stricken.
Ist gar nicht so einfach wenn man es immer "falsch"gemacht hat sich auf einmal umzugewöhnen.
Ich möchte es noch mal mit Socken probieren. Ist schon ein paar Jahre her das ich welche gestrickt habe.
Eine Anleitung wurde heraus gesucht und gestartet.
Nach der Ferse dachte ich mir, "so der Rest ist ja simpel, einfach rechts weiter bis zu den Zehen".
Doch irgendwie sahen die Socken immer deformierter aus.


Nach dem ganzen Stück das ich mühsam auf die "richtige" Art zu stricken fertig hatte wurde doch noch mal auf die Anleitung geguckt.
....NEIN, so ein Sch........ ich hab den Zwickel vergessen. Heul...lass ich das jetzt so??? ne, damit kann ich mich nicht auf dem Stricktreff sehen lassen.

Also, alles bis zum Fersenkäppchen aufgeribbelt und versucht die Maschen wieder zu erwischen.
Klappt nicht..... Sch......ß......  warum stricke ich so fest.... warum stricke ich überhaupt.....
Ferse aufgeribbelt und dann endlich alle Maschen erwischt
Heute Morgen wurde neu gestartet.....
Mal sehen wie´s jetzt wird!

 photo Signaturneu_zps442040c8.png

Sonntag, 7. Dezember 2014

2. Advent

Heute gibt es ein paar weihnachtliche Bilder aus meinem Zuhause.
Seit ein paar Jahren ist es bei uns so, das der Weihnachtsbaum zum ersten Advent aufgestellt wird.
Früher als die Kinder noch klein waren und er Weihnachtszauben noch herrschte stand er erst kurz vor dem heiligen Abend.Doch nun ist der Zauber so gut wie verflogen und ich brauche einfach schon etwas früher weihnachtliches um mich herum um etwas Weihnachts-feeling zu spüren.
Ich hoffe das in ein paar Jahren, wenn vielleicht Enkelchen in Sicht sind der Zauber wieder bei uns einkehrt.

Einen schönen 2. Advent euch allen.



  photo Signaturneu_zps442040c8.png

Samstag, 8. November 2014

Handstulpen

Ich habe mich einfach von der Stiefelblitzer Anleitung inspirieren lassen und so sind dazu noch ein paar passende Handstulpen entstand.

 photo Signaturneu_zps442040c8.png

Dienstag, 21. Oktober 2014

Stiefelblitzer

Im Herbst und Winter trage ich gerne Röcke mit dicken Strumpfhosen, Stiefel und Stulpen.
Oder auch Stiefelblitzer, da sie nicht so lang sind wie Stulpen sind und deswegen in den Stiefeln nicht so knubbeln, gehören sie jetzt zu meinen Favoriten.
Meine ersten sind in schlichtem grau,  passt ja immer.  Doch es sollen auch noch welche in Weinrot und Senfgelb entstehen, in diesem Winter werde ich ein bisschen Farbe bekennen ;-)
Die Anleitung bekommt ihr übrigens in Andrella's Anleitung's Shop

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Um den Arm gewickelt....


Von Draht, Glas und Lot komme ich zur Zeit nicht weg. So ist es jetzt ein Charm-Lederarmbändchen das entstandenen ist.
Man wickelt es einfach um den Arm und knotet es fest. Das ist der Prototyp, es werden bestimmt noch einige folgen.






Samstag, 27. September 2014

A - Z

Auch wenn ich länger nicht poste bin ich doch nicht untätig, ich kann gar nicht ohne irgend etwas am Tag zu tüffteln.
Alles kann ich auch nicht zeigen denn das ein oder andere wird ja schon für Weihnachten gemacht.
Was ich euch aber zeigen kann sind die Buchstaben die ich zur Zeit löte. Allerdings fehlt mir aber noch die passende Idee wie ich sie einsetze bzw dekoriere.



 photo Signaturneu_zps442040c8.png

Donnerstag, 21. August 2014

Papierfabrik Alte Dombach in Bergisch Gladbach 

 



 

 
 photo Signaturneu_zps442040c8.png

Sonntag, 17. August 2014

Lesestoff

Auf der momentan ständigen Suche nach einem Motiv zum malen, bin ich üben mein Bücherregal gestolpert.
Die Idee Teetasse auf Büchern ist ehrlich gesagt nicht von mir.
Das habe ich beim stöbern bei Pintrest mal gesehen und um es nicht einfach zu kopieren mussten dann einige meiner Bücher herhalten.
Ja wie man an der Auswahl sieht, ich bin im Herzen ein Fantasy liebender Teený ;0)
Und....was steht denn bei euch so im Bücherregal ???



 photo Signaturneu_zps442040c8.png

Donnerstag, 14. August 2014

Blauhäher

Der Blauhäher ist mir als erstes in der Fernsehserie "The Big Bang Theorie" aufgefallen, da hat Sheldon Angst vor dem Vogel der vor seinem Fenster sitzt.
Ein tolles Tier, schade das es ihn hauptsächlich in Nordamerika gibt..... sonst wäre er Dauermotiv vor meiner Kamera.


 photo Signaturneu_zps442040c8.png

Dienstag, 12. August 2014

Wunderbohnen?

Was sind das denn für witzige pink/lila/blaue Bohnen,sowas habe ich noch nie gesehen.
Mein Nachbar hat sie dieses Jahr gepflanzt
und ich wollte ihm erst garnicht glauben das sie so lustig aussehen, denn von aussen sind sie ganz normal grün.
Wie sie heißen, schmecken und/oder was man damit am bessten kocht hab ich noch nicht raus, aber es war auf jeden Fall schon mal ein schönes Motiv zum malen.
Ein paar habe ich mir ergattert und getrocknet, dann züchte ich mir nächstes Jahr sellbst mal welche.
Bis dahin bin ich auch schlauer was die Zubereitung betrifft.


 photo Signaturneu_zps442040c8.png