Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 12. April 2015

Insektenhotel

Mit meiner Kamera gehe ich ja zu gern auf Insektenjagt.
Schon letztes Jahr wolte ich mir ein Insektenhotel bauen um die kleinen Krabbelfiecher in Ruhe beobachten zu können.
Aber wie das so ist, keine Zeit, Wetter schlecht, Ideenmangel und dann war schon wieder Winter.
Nun habe ich es in Angriff genommen, ein altes Nachtschränkchen musste herhalten, die drei Etagen wurden nett eingerichtet und jetzt müssen nur noch die Gäste einziehen.



 photo Signaturneu_zps442040c8.png

Kommentare:

  1. Ui, das sieht klasse aus. Die ersten Gäste werden nicht lange auf sich warten lassen.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,

    Dein Insektenhotel ist wunderschön geworden! Ich habe ein kleines in Holland gekauft, aber das ist nicht zu vergleichen - ich denke, Deins ist Kategorie 5 Sterne ***** ;-) Wir müssen hinten im Garten noch einen Anbau verputzen und schön machen, dann wird unsers auch angebracht.
    Also ich als Käfer würde jetzt sofort meine Koffer packen und umziehen ;-)

    Liebe Grüße!
    Lony x

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee mit dem Schränkchen! Würd mir auch in unserem Garten gefallen! Da wird sicher schnell was los sein!

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wäre ich Insek,t würde ich SOFORT einziehen!
    Das sieht sehr elegant aus.... ich denke mal es ist mindestens ein ****- Hotel!

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Sandra, wie schön es bei dir ist! Du wirst sehen, dein Hotel wird im Nullkommanix ausgebucht sein ... von mir bekommst du dafür drei Sterne ;o) Herzlichst, Meisje

    AntwortenLöschen