Montag, 26. Oktober 2009

Ein Fliegenpilz.....

...... ist es diesmal geworden.
Bisher ist das Fliegenpilz-Fiber ja an mir vorbei gezogen und nun wo es sich aus der Bloggerwelt langsam zurück zieht ist es doch noch mal bei mir vorbei gekommen.


Mein Urlaub ist nun auch vorbei und der Arbeitsalltag hat mich wieder.
Nun müssen alle meine näh, häkel, dekorier und bastel Arbeiten auf den Abend verschoben werden.....bääääähhhhh...heuuuullll..... warum hat der Tag nur 24 Stunden?.
Hach ist Urlaub schön, wenn man sich die netten Arbeiten über den ganzen Tag verteilen kann.

Letzte Woche habe ich dann auch meine Brille bekommen, ich finde sie gar nicht schlecht allerdings hab ich irgendwie das Gefühl als ob ich im Glaskäfig stehe.
Alles um mich herum scheint so unwirklich, ist echt komisch, ich hoffe das ich mich daran noch gewöhne.


Kommentare:

  1. also ich finde die Brille klasse, sie steht Dir...und wenn Du jetzt noch dazu lachst , dann ist es perfekt!!
    Ganz liebe Grüße
    von der Fernseh-Guck-Brillen-Trägerin
    Ursi

    AntwortenLöschen
  2. Ich fühle mit dir , hatte heute auch wieder meinen ersten Arbeitstag :o(, bäääh!Dein Fliegenpilz ist Zucker, das Fliegenpilz - Fieber geht bei mir aber glaube ich nicht so schnell vorbei ;o)...und deine Brille sieht doch klasse aus, ich wünsche dir, dass du dich da ganz schnell dran gewöhnst!Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh die Brille sieht doch super aus und der Pilz natürlich auch!
    Nur noch zweimal schlafen!!!!!!!
    Dicken Kuss!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra!
    Ganz bestimmt hast Du Dich bald an die Brille, die übrigens super aussieht gewöhnt! Und sie steht Dir wirklich gut!
    Lieben Gruß Ivonne

    AntwortenLöschen
  5. Jö, dein Pilzchen ist total "schnusig":-)
    Und die Brille steht dir total super!!!!
    Glaube mir, aus eigener Erfahrung, du gewöhnst dich daran:-)

    Liebe Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen
  6. Der Fliegenpilz ist ja super schön geworden und die Brille steht dir auch super gut.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde, die Brille steht dir sehr gut... musst nicht so traurig schauen! *einmalüberdenKopfstreich*

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sandra ,
    die Brille steht dir gut.
    Und glaube mir du gewöhnst dich so dran das du manchmal vergißt sie Abends abzusetzen. Oder du suchst sie und hast sie auf. Ging zumindest mir so .Ich habe meine Brille seit ich 14 Jahre alt bin und am Anfang ging es mitr wie Dir.

    L.G. Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Hi Sandra,

    die Brille steht dir !

    Ging mir auch so.....als ich meine Brille beim Optiker abgeholt habe, rutschte mir "Mist " heraus.
    "Irgendwas nicht in Ordnung???" fragte der Optiker.

    Leider doch, ich kann besser sehen, was bedeutet, dass ich die Brille wirklich brauche
    :o(

    Habe mich nun dran gewöhnt :o)

    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen