Mittwoch, 28. Oktober 2009

Weihnachts Seife

Heute war es echt lustig im Hause Sandra *Jill*
Nach laaaanger Abstinenz war es heute wieder mal Zeit Seife zu sieden.
Mit meinem Seifensiede Lehrling Andrella ging es frisch ans Werk.
Wir haben abgewogen, angerührt , gemischt, ausgestanzt und die Kids durften aus der vor einigen Tagen schon gemachten Seife kleine rote Kügelchen rollen.
Leider hat das Parfümöl die Seife sehr schnell andicken und mächtig gelen lassen.
Wir hatten erst ein wenig Probleme die Ilex Blätter auf die schon hart werdende Seife fest zu bekommen und dann wurde sie so schnell heiß das ich dachte die schmilzt und schwimmt gleich weg *grinz*

Nun ja, das ist der Vorführeffekt, aber wir haben es geschafft  und sie duftet wahnsinnig lecker nach Weihnachten,
Nächte Woche schneiden wir sie auf und dann wird weiter berichtet.





Kommentare:

  1. Ihr könnt ja wirklich einfach alle. Da beneide ich euch sehr darum, denn das will ich auch schon lange mal ausprobieren. Dafür hatte wir mal wieder einen Abend zu zweit in der Stadt, das ist ja auch toll.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Weihnachtsseife ;o)? Ihr macht ja vor nichts halt ;o), ich grinse gerade ganz breit!Hach, ich liebe kreative Frauen !Ich muss mir gerade diesen Dialog im Bad vorstellen: "Schatz, wo ist die Seife geblieben?" "Na, da liegt sie doch !" "Ja, aber was machen denn da die komischen grünen Blätter drin und warum riecht die so anders ?" "Na, ist doch klar, das ist doch WEIHNACHTSSEIFE!"Ich glaube mein Süßer würde aus dem Augenverdrehen gar nicht mehr raus kommen ;o)!Aber ich glaube ich würde sie bei einem schönen Becher Weihnachtstee einfach geniessen ;o)!Macht weiter so !Gute Nacht und schöne Träume, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ne wat wor dat schön! Vielen Dank nochmal für den tollen Nachmittag! Und eßt heute ein Stück Geburtstagskuchen für mich mit! Dicken Knutscher, andrella

    AntwortenLöschen
  4. Das hat bestimmt großen Spaß gemacht, zusammen mit Andrella und das Ergebnis ist traumhaft geworden........ich versuche gerade, mir den Duft vorzustellen!!!!!

    Ein wundervolles Wochenende und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. Sieht ja super aus! Da hattet ihr bestimmt einen schönen Nachmittag!!! Liebe Grüße lasse ich dir hier, Anna

    AntwortenLöschen
  6. Die Seifen sehen klasse aus. Das Seife sieden hat bestimmt viel Spaß gemacht. Ich würd ja auch gerne mal.... aber da wär es schön, wenn mich auch mal jemand an die Hand nehmen würde. Allein trau ich mich nicht.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sandra,
    apropos Geburtstagskuchen: Carlo Pedersoli hat erst am 31.10. seinen 80.! Also schön den Kuchen noch mal einfrieren!
    Grüße vom Kellerkind

    AntwortenLöschen
  8. Schick isse geworden! Bin schon gespannt auf Bilder der geschnittenen Seife!

    Liabs Grüaßle,
    Vroni

    AntwortenLöschen
  9. @ Kellerkind

    nee das gibs ja nicht, da reisse ich mir Gestern Abend noch ein Bein aus und dann so was.
    So nun wird der Kuchen noch schön zwei Tage auf Eis gelegt ;O)

    Ne ich glaub das hat Frank extra gemacht damit er zweimal zuschlagen kann ;O)

    AntwortenLöschen
  10. Kann ich an Weihnacht zu Dir kommen? Mein ja nur wegen der megakreativen Seife. Sieht super aus.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen