Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 20. November 2009

Abgezockt.....

Ich muss mich jetzt mal ausheulen, denn sowas ist mir noch nie passiert.
Ich bin sowas von stinksauer das es mir glatt zum heulen ist.
Meine Tochter wünscht sich zu Weihnachten einen neuen Nintendo DS, denn ihr alter ist nun nach etlichen Jahren hin.
Nun will Frau ja sparen und schaut wo sie das Teil am günstigsten bekommt.
Ich hab das Gerät dann recht günstig bei Ebay gefunden und nach Prüfung der Bewertung des Verkäufers zugeschlagen.
Doch auf Bewertungen kann man sich Heutzutage auch nicht mehr verlassen, denn der Typ hat sich einen Tag später abgesetzt mit meinem und dem Geld von ca 40 anderen Käufern.
Tja, Geld weg, ein dickes Loch im Portmonnaie und keine Ware.... ich könnte kotzen.....
Hätte ich doch bloß mit Pay Pal gezahlt, dann würde ich mein Geld wieder bekommen aber so sieht das schlecht aus.
Ich beiß mit echt in den Ar........., so hat mich noch keiner Abgezockt.
Tja...Ebay Ade....nach dem Reinfall und den ganzen neuen Regelungen lohnt sich das da echt nicht mehr.


Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Das ist ja unglaublich und so was von gemein. Mir fehlen dir Worte. Gerne würde ich dich trösten, ich hoffe, das geht auch von weit weg.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Boah, das ist wirklich mega gemein, versteh ich vollkommen, dass du stinksauer bist!
    Schade, dass es immer wieder solche Deppen gibt!
    Fühl dich mal tröstend gedrückt :O)

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das tut mir sehr Leid für dich!
    Kommt leider immer öfters vor. Meinem Sohn ist so was ähnliches auch gerade passiert. Er hat eine hochwertige Tastatur mit Maus ersteigert. Ware kam zwar nach einer ganzen Weile, doch leider teilweise defekt! Nun ist Eb.. eingeschaltet....Der Verkäufer ist aber bereits abgemeldet...sieht also sehr schlecht aus....
    Für Betrüger ist das Auktionshaus geradezu Ideal...
    Wünsche Dir trotz allem Ärger einen schönen Tag.
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra,
    das tut mir wirklich leid!
    Vielleicht ist das der richtige Moment, mal endlich bei Dir nachzufragen, was ich schon längst mal fragen wollte wegen Deiner Anmerkung ganz oben im Blog bezüglich 'verkaufen'. Ich schicke Dir gleich mal eine separate Mail mit genaueren Angaben.
    Lieben Gruß
    Yaspiz

    AntwortenLöschen
  5. Davor habe ich immer Bammel wenn ich im Internet bestelle.. bei ebay ist es mir erst einmal mit einem kleinen Betrag passiert.. man hat keine chance dem beizukommen..

    für die Bestellung deines Nintendo kann ich dir diesen Shop empfehlen:
    http://www.homecultures.de/

    dort haben wir zweimal Nintendo Ds´ bestellt und beide male wurde alles super schnell geliefert immer mit Sachstandsmails etc. der Preis war unschlagbar und deshalb empfehle ich den Shop einfach mal weiter..

    und das verlorene Geld, sofern möglich, schnell unter "lehrgeld" abheften.. diese Menschen werden früher oder später im leben das bekommen, was sie sich mit solchen aktionen verdienen..
    lieben gruß
    stephi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra, lass dich mal feste drücken, das tut mir so Leid! Schade, dass immer mehr Betrügereien das Internet so unsicher machen und der Ehrliche immer der Dumme ist!
    Ganz viel Mitgefühl habe ich für dich, denn fast wäre es mir auch mal so ergangen, in letzter Sekunde wurde der Gauner damals von EB geschasst! Das hilft dir zwar jetzt auch nicht weiter, aber ich hoffe nur, dass du für dein Töchterchen irgendwas regeln kannst! Ich drück dir die Daumen! Alles Liebe, und herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  7. au waia...das ist ärgerlich...auch wir haben schon Lehrgeld gezahlt...leider...
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    wir hatten auch mal ein großes Problem .. Haben eine neue Playstation 3 samt spiele ersteigert (sehr günstig) der Verkäufer war eignetlich recht freundlich und gab die Ps3 ab weil der Sohnemann 2 zum Geburtstag geschenkt bekommen hat!?

    Nunja nach ewig langem warten und hin und her schrieb der Verkäufer er hat im Suff es an eine falsche Adrese geschickt ( zu einem anderen bieter der was ersteigert hatte) sie wird dann sofort zu uns geschickt... nach wochen wieder nichts. Auf anfragen hin ja die PS3 ist zurück allerdings ist sie kaputt der andere hätte irgendwas damit gemacht ( klar ne?!)

    Im grunde haben wir die PS3 nicht bekommen aber (heute noch froh) per paypal bezahlt.

    Fühl dich gedrückt... uns fehlen seit Mittwoch 200 Euro und 150 Franken da wir in Zürich waren und jemand aus der geschlossenen Hosentasche auf einem Konzert den Ganzen Geldbeutet geklaut hat.. Geld raus Geldbeutel auf den Boden fallen lassen.

    AntwortenLöschen
  9. HUHU

    Das kenne ich, denn mir ist das mit einem Verkäufer auch schon passiert und meine Festplatte war auch weg. Kann dich also gut verstehen.
    Dicker Trostknuddel Tine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Du Liebe ,
    das ist ja echt schlimm. Und das Loch im Geldbeutel schmerzt vor Weihnachten doppelt.
    Mir ist zwar mit Ebay noch nichts untergekommen ,aber ohne Paypal mache ich nur noch Geschäfte bis max. 20 Euro, ansonsten verzichte ich lieber.
    Ein Freund von uns hat mal eine Saeco gekauft und auch nicht bekommen. Das Geld war auch weg, und von sowas liest man auch immer öfter in den Zeitungen. Die Welt ist wohl doch nicht annähernd so heil ,wie man sie gerne hätte ...
    Mal ganz feste drück,
    Deine Ulli .

    AntwortenLöschen
  11. das ist ja ganz schlimm, ich wäre auch sauer,
    mir ist so was gott sei dank noch nicht passiert.

    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  12. LIebe Sandra,
    meiner Schwester ging es ähnlich, die Betrogenen haben dann aber gemeinsam eine Anzeige aufgegeben und irgendwann, nach lnagen Kämofen etc. gab es zumindest einen Teil des geldes wieder.
    Ich drücke Euch die Daumen
    Liebste Grüße
    Ursi

    AntwortenLöschen
  13. Sch...!Das tut mir echt leid, sowas obergemeines!Ach mensch, zu blöd, dass man da scheinbar gar nichts machen kann, kann mir vorstellen wie sauer du bist, denn das ist ja auch echt obermies!Viele, tröstende Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo! Das ist wirklich mehr als ärgerlich... ich habe im Großen und Ganzen zwar gute Erfahrungen mit Ebay gemacht, aber auch schon ein paar negative (Fahrrad nach 3 Monaten erhalten, dann war es auch noch "Schrott"..., Buch mal, nicht erhalten - okay, kann man verschmerzen - Klamotten, nicht so doll, ist halt relativ, was "sehr gut erhalten" ist und was nicht.... aber das ist wirklich mies, zumal es sich um ein Weihnachtsgeschenk für Deine Tochter handelt. Ich würde einen Mahnbescheid beantragen... der Titel ist ja dann 30 Jahre gültig, davon hast Du vielleicht im Moment nichts (vielleicht aber doch, kommt ja drauf an). LG Ann

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Sandra,
    habe auch schon 2 mal bei Ebay Lehrgeld bezahlt,und nicht gerade wenig.Beide Verkäufer wurden bei Ebay zwar rausgeworfen,aber das Geld war futsch.Das erste mal habe ich auch bei der Polizei Anzeige erstattet,da ging es um 80 Euro,habe nie mehr etwas davon gehört.Was bleibt ist der Ärger,kann Dich sehr gut verstehen.
    wünsch dir trotzdem ein schönes Wochenende
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  16. Sandra, das ist mir jetzt bei Dawanda passiert. ich bin stinksauer, obwohl es nur ein kleiner betrag war und kann Dir gut nachfühlen!!!!!

    LG Doris

    AntwortenLöschen