Sonntag, 27. September 2009

Ne Menge geschafft......

Meine Küche ist zur Hälfte gestrichen, auch in weiß und dem Kaffeeton wie im Wohnzimmer.
Da habe ich doch erst im Frühjahr alles in Hellgrün gestrichen und nu im Herbst finde ich das gar nicht mehr passend. *kopfschüttel*


 
 
 


Frank lacht sich jedes mal scheckig wenn er in die Küche kommt, der denkt sich bestimmt " Das verrückte Huhn" :o), aber er lässt mich machen.
Das Regal von der letzte Flohmarkt Tour ist auch gestrichen, aufgehübscht und dekoriert worden und ziert nun meine Küche, genau wie die Eierschränkchen die nun Teeschränkchen sind und nicht gestrichen werden.

Die Terrasse ist gestern auch fertig geworden, sie sieht echt klasse aus und ich freue mich wenigstens nuch ein paar schöne Herbsttage auf ihr verbringen zu können.

Morgen geht es dann wieder zum Flohmarkt, mal sehen was sich noch so ergattern lässt.


 

Kommentare:

  1. na, das ist ja nicht viel weniger arbeit, als bei mir! Schön, so eine weiße Küche, die Lilien sehen gut aus zur weißen Schranktür. Mit wenig Mittel-großer Effekt!

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße,
    jaaa meine Neugier ist befriedigt....ich kann alles sehen! die Terasse ist ja wahnsinnig schön geworden, die Küche natürlich auch!!!!
    Bis bald!!!!! andrellaknutscher

    AntwortenLöschen
  3. wow... das sieht ja alles wunderschön aus bei dir.. da kann man sich wohlfühlen... ich wünsche dir noch viele schöne sonnige Tage...

    lG mOni

    AntwortenLöschen
  4. hallo,
    ach, die eierschränkchen hätte ich schon gerne in weiss gesehen, hahahaha, ich streiche alles was mir in die hände kommt weiss (mein mann ist schon ganz verzweifelt ;-))
    aber ich muss sagen, sie sehen mit der deko drauf total süss aus !!!
    die terrasse sieht sehr gemütlich aus !!
    hugs mina

    AntwortenLöschen
  5. Magst du gerne renovieren? Also ich nicht. Aber ein Tapetenwechsel von Zeit zu Zeit ist ja auch nicht schlecht.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht alles super aus.

    Vorallem die Terasse, da würde ich auch gerne die letzten Herbsttage verbringen.

    AntwortenLöschen