Dienstag, 3. November 2009



Das Bild habe ich gerade bei Pusteplume entdeckt, ist das nicht herrlich??
Lasst ihr euch eigendlich Impfen??
Ich bin mir immer noch nicht sicher ob ja oder nein.
Einerseits finde ich das eine absolute Panik mache und anderseits bekomme ich schon ein ungutes Gefühl wenn ich in den Nachrichten höre das ne ganze Schule geschlossen wird weil dort fast 200 Kids Krank sind.

Kommentare:

  1. Hallo ,
    also ich lasse mich definitiv nicht impfen und meine Kinder auch nicht. Es muß nur das schon ausgegebene Geld reinkommen und deswegen wird das so breitgetreten in den Medien wie bei der Vogelgrippe.
    Es sterben viiiiiiel mehr leute an der normalen Grippe . Und nur wegen der eventuell vieleicht auftretenen Mutation so ne Panik ?
    Und außerdem ist der Impfstoff viel zu wenig getestet und versuchskaninchen spiele ich auch nicht für andere !

    L.G. Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    ich lasse mich auch nicht impfen; ich ahbe mal viel Geld und Zeit investiert, um Quecksilber von Amalgam auszuleiten weil es mich krank gemacht hat, da lasse ich mir das doch nicht wieder Spritzen!!! Das Konservierungsmittel Thiomersal ist hochgiftiges Quecksilber und wird jetzt wieder eingesetzt, das ist ein Skandal!
    DESHALB: NO!!!

    Da ist viel Politik dabei!!!
    Herzliche Grüße trotzdem, Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich schwanke noch wegen der Impfung....uns wurde jetzt die Imfung zumindest für die Kinder empfohlen...wahrscheinlich werden wir sie aber nicht impfen.
    Deine Mail habe ich leider nicht bekommen. Die letzte Mail von Dir ist auch in meinem Spam Ordner gelandet. Kannst es gerne auch nochmal unter info ät butiksofie punkt de versuchen, GLG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Meine 2 Jungs und ich haben gerade eine schwere Grippeperiode hinter uns gebracht (einigermaßen). Mit schwer meine ich über 39 Grad Fieber,Schüttelfrost,große Schwäche,Übelkeit und heftiger Husten- und das alles von jetzt auf gleich. Unser Arzt testet nicht, er sagt, da hätte er viel zu tun. Es scheint aber allem Anschein nach kein Virusinfekt gewesen zu sein, sondern die echte Grippe (welche auch immer). Wir haben es geschafft, wenn auch mit wirklich viel Kraftausgabe . Ich denke, wir lassen uns auch nicht impfen, da ich als "kleine" Naturheilkundeverfechterin eh nicht so dafür bin. Ich habe auch schonmal eine Ausleitung bei mir und meinem Großen machen lassen, und da kam einiges zum Vorschein. Fazit: impfen nur ,wenn es ganz unbedingt nötig ist. Und diese Impfung hat leider auch schon Opfer gefordert (Schweden weiß ich).

    AntwortenLöschen
  5. Aus oben genannten Gründen werde ich mich auch nicht impfen. Ausserdem sind für die Impfung Hundezellen verwendet worden und es soll auch Formaldehyd enthalten. Man weiss auch nicht so genau ob die Impfung sogar krebsfördernd wirken könnte. Leute die schon mal Krebs hatten rät man die Impfung ab. Das sagt schon alles!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen