Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 8. Januar 2010

Geburtstags Muffins

Vor ein paar Tagen hatte meine Tochter Geburtstag und es ärgert sie jedes mal, das es immer in den Winterferien ist.
Also hat sie am Mittwoch für die ganze Klasse Muffins gebacken und ich habe ihr dann mit der Beschriftung geholfen.
Sie backt echt mit Begeisterung und auch oft ganz alleine, wir werden dann immer mit Plätzchen überrascht und ich mit einer dreckigen Küche ;O)
Nun ja, besser so als ewig vor der Glotze hängen...oder??
Auf jeden Fall sind die Muffins gut angekommen und so wurde ihr Geburtstag in der Schule auch gefeiert, sie kamen ja auch gar nicht drum herum * grins*


für ca 25 Muffins

Für den Teig

200g Butter
200g Zucker
4 Eier
1Prise Salz
400g Mehl
1Pck. Backpulver
4 EL Kochkakao
1/4 Liter Milch

Die Butter und den Zucker schaumig rühren.
Nacheinander die Eier unterrühren.
Salz, Mehl, Backpulver und Kakao mischen und dazugeben.
Die Milch dazu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
 Bei 200°C ca 15 min 

Für den Guss

200g Zartbitter-Schokolade
100g Butter
50g Puderzuker
1Pck Vanillezucker
1 Eigelb

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb cremig rühren
und unter die geschmolzene Schokolade mischen

Guten Appetit

Kommentare:

  1. Ersteinmal die allerliebsten Glückwünsche nachträglich!Herzlichen Dank, für das Muffin-Rezept, denn ich liiiiebe Muffins ;o)!Das mit der Beschriftung finde ich ja eine spitzenmäßige Idee, die wird gemerkt ;o)!Einen wundervollen Abend und viele, liebe Grüße, petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra

    hm....Muffins. Sehen zum reinbeissen aus.
    Wie alt ist denn deine Tochter, dass sie da so ganz alleine backt? Finde ich übrigens super. Ich meine die meisten Kinder hängen echt nur vor der Glotze oder dem PC.

    Danke noch für deinen Kommentar. Brockenhäuser sind so eine Art Indoor-Flohmarkt, aber die Sachen sind schon mit Preisen versehen. Das Brockenhaus wo ich hingehe, ist für einen guten Zweck.

    Heute war ich sogar nochmals dort und es hatte wieder etwas für mich dabei. Phasenweise bin ich süchtig.

    So, nun hoffe ich deine Tochter backt bald wieder etwas für euch.

    Liebe Grüsse

    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhhhhh- Happy Birthday für die Süße!!!!! Die Muffins waren bstimmt der Renner. Drück sie mal von mir!
    Ich freu mich, andrella

    AntwortenLöschen
  4. ... oh, noch liebe Grüße an das fleißige Geburtstagskind, doch leider leider kann ich meinen Namen nirgend finden ;o)
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Grüße an das Geburtstagskind. Die Muffins sind sicher prima angekommen.
    Und dann wünsche ich dir und deiner Familie, ein wunderschönes und glückliches Jahr 2010. Etwas verspätet, aber mein PC war defekt.
    Hab ein schönes Winterwochenende.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. jammi, lecker Maffin. Ist so ziemlich das einzige Gebäck, welches ich nicht gut hinkriege, grummel.
    Sieht schön aus und hat sicher Spaß gemacht und ch wünsch auch Glück zum Geburtstag.
    Muß mal Dein Rezept probieren, wenn Deine Tochter kann, kann ich auch, jawoll.
    Die Fische...es ist eine dicke Eisschicht auf dem Teich, sehe nichts. Der Teich ist aber tief genug und Gasaustausch kann auch stattfinden, hoffe aber auf baldiges Tauwetter.
    ein ganz schönes Wochenende wünscht Dörte

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde das Hobby deiner Tochter klasse!
    Eindeutig besser als TV!!!
    Und das Ergebnis spricht für sich.Die Muffins kamen sicher gut an:-)

    LG Line

    AntwortenLöschen
  8. Deiner Tochter nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag - was für eine süße Idee, die Namensmuffins!!! Ich finde es großartig, dass deine Tochter gerne backt und das auch noch so liebevoll gestaltet - vielen Dank, für das tolle Rezept und

    ein wunderschönes Wochenende, GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  9. Ich schließe mich den Geburtstagsglückwünschen gerne an und bin ganz neidisch auf den kreativen Backfan ;o). Kann man ihn einmal ausborgen?
    So schöne Muffins, da kann Mama ruhig ein wenig beim Küche putzen helfen ;o).
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Idee mit den Muffins, die sehen wirklich zum Reinbeißen aus!
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  11. Hallo neue Freundin...
    dieses neue Rezept ist für mich kostbar, ich suchte sie seit langem.... DANKE

    Rosarita

    AntwortenLöschen