Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 7. August 2010

Kleiner Besucher im Garten...

Ich hab schon eine ganze Weile Ausschau nach unserem kleinen Besucher gehalten denn er hat verräterische Spuren auf unserer Terrasse hinterlassen.
Überall liegen aufgeknabberte Haselnüsse rum, ich denke wir werden wohl nicht viele davon abbekommen :O)
Ist das nicht ein niedliches Kerlchen, da verzichte ich doch gerne aus ein paar Nüsse wenn ich dafür so süßen Besuch bekomme.

Ich wünsche euch einen wunderbaren, hoffentlich sonnigen Sonntag

Kommentare:

  1. Ohhhhhh wie süß! Wie toll du das vor die Linse bekommen hast...Wahnsinn!
    ich drück dich, andrella

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das Bild ist ja klasse. Total süß. Und wie´s auf dem letzten Bild in die Kamera schaut :o)
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. so hübschen fotogenen Gästen überläßt man doch gern die Nüsse, oder?!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. IST DER KLEINE KERL SÜSS, Sandra, guckst Du hier: http://beerenkranz.blogspot.com/p/lony.html - Eichhörnchen sind meine absoluten Lieblingstiere und ich freue mich jedesmal, wie ein Kind, wenn ich eins sehe!!!

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bilder sind toll geworden!!
    Ich finde es gar nicht so leicht diese flinken Tierchen zu erwischen.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja wirklich ein süße Kerl.
    Schade das ich sie nicht in echt gesehen habe.
    Jetzt mußen mir aber auf unsere Katze aufpassen.
    Den die Emmy war ja schon hinter sie herr.
    Es ist mal gut das so ein Eichhörnche sehr schnell ist.

    Liebe grüß Mama

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich ein süsser Kerl. Ich finde, Eichhörnchen haben etwas mystisches ansich. Mein Herz hüpft vor Freude, wenn ich eines sehe.
    Tolle Bilder.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  8. Nein, wie putzig! Die Fotos sind wirklich gut geworden. Ich hätte auch gerne so ein Eichhörnchen im Garten. Da würde ich, wie Du, auch gerne auf Nüße verzichten.
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  9. Ja, bei mir sind sie auch schon wie wild am Knabbern....und so süß....

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh, liebe Sandra, neee, gegen so einen putzigen Besucher hätte ich auch nix.Mit dem würde ich auch meine Haselnüsschen teilen ;o)!GLG,Petra ♥

    Ps.:Ich glaube wenn ich das Schränkchen streichen wollte würde sich mein Mann schützend davor werfen ;o)....leider...;o)....

    AntwortenLöschen
  11. Och den hätte ich so gerne in Echt gesehen.

    Lieben Gruß
    Charly

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sandra,

    ohja das stimmt, überall liegen die Reste, aber die Eichhörnchen sind einfach zu goldig.

    Und Du hast Euren niedlichen Besucher wunderbar erwischt, sehr, sehr schöne Bilder.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen