Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 24. September 2010

Auuuuuuaaaaa

Ich bin ja eigentlich keine wehleidige Jammertante aber nun ist es mir einfach mal danach.Heeuuuullll
Zuerst hatte ich tagelang Kopfschmerzen wegen meinem ständig verspannten Nacken und Schultern, als ich das hinter mir hatte raffte mich eine dicke Erkältung dahin und nun.........
......na seht selbst...... heute Morgen hab ich mir mal eben so den großen Zeh gebrochen.
Beim einhängen einer Küchenschrank-Türe meines alten /neuen Schätzchens ist mir besagte abgerutscht und aus 1,5 m Höhe auf den Zeh geknallt und das genau mit der Kante. Auuuuuuuaaaa
Ich hab die Faxen nun dicke, den ganzen Monat geht es mir schon bescheiden jetzt kann es mal wieder in ne nettere Richtung gehen.
Ein wenig lachen musste ich heute aber schon, denn als ich heute im dicksten Regen mit Sandalen durch die Stadt humpelte um im Sanitätshaus meinen Spezialschuh abzuholen, musste ich an die arme Germaine denken die sich letztes Jahr mit gebrochenem Zeh, Sandalen und Platzregen beim Bloggertreffen in Köln die Füße ab fror.
So hat sie sich wohl auch gefühlt

Ich hoffe ihr hattet heute einen netteren Start in den Tag

Lieben Gruß Sandra *Jill*

Kommentare:

  1. Das tut mir aber leid, dass du momentan so gebeutelt bist. Ich wünsche dir gute Besserung, ist aber auch eine blöde Stelle.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Du Arme!
    Das müssen schlimme Schmerzen sein. Das darf man auch jammern!!!
    Ich wünsche Dir gute Besserung!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  3. Den Zeh gebrochen ????Wie gemein!!!Aua!Du darst heulen und wie!Ich wünsche dir, das er ganz,ganz schnell wieder heil wird und dir so wenig Schmerzen wie möglich macht, du Liebe!Von Herzen Gute Besserung!Weltallerliebste Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ach Du lieber Himmel!!!!

    Oh man, Du armes Ding! :-(
    Hoffentlich tut's nicht so doll weh!

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung und dass es in nächster Zeit nicht so kalt wird, damit Dein armer Fuß nicht frieren muss.

    Allerliebste Genesungsgrüße wünscht Dir Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sieht ja gewaltig aus!
    Ich wünsch Dir rasch gute Besserung, warme Füße bei jedem Wetter (ich hab immer kalte Füße, von daher gruselt mich die Vorstellung bei miesem Wetter "fußnackig" zu laufen) und
    ganz viele schöne Momente.

    Liebe Grüße
    Alva

    AntwortenLöschen
  6. Och ne.....meine Süße,
    nach dem Regen kommt der Sonnenschein! Die "Serie" ist jetzt bestimmt zu Ende und nu kommen nur noch schöne Sachen!
    Ich drück dich, andrella

    AntwortenLöschen
  7. Mir lief es grad kalt den Rücken runter als ich das las(mußte mich sofort daran erinnern wie mir mal aus 1m höhe ein Marmeladenglas auf den Zeh geknallt ist)Du Arme...ich drück dich ganz fest aus der Ferne und hoffe das es dir bald besser geht.♥EVE♥

    AntwortenLöschen
  8. Oh je.... da kommt wenigstens kein Neid auf....
    Der Monat ist ja bald rum... vielleicht solltest Du bis dahin den Fuß hoch legen, auf der Couch bleiben und nur noch schöne Sachen machen!
    Z.B. schnuckelige Zehverbergesocken stricken.
    Ich wünsch Dir gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt wünsche ich Dir aber das ganz, ganz schnell wieder bessere Tage kommen...und von Herzen "Gute Besserung" für Dich!

    Ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Och mönsch, wie doof!!! Kann mir gerade den Schmerz vorstellen, der war bestimmt höllenmäßig, du Arme!!Ich drück dich mal und schick dir liebste Besserungswünsche!!Das mit dem Kopfweh hab ich auch seit 2 Tagen, wie blöde, gehen nicht weg, die Schmerzen und der Nacken ist hart wie ein Brett.
    Blöde Zeiten gell!!Schon dich und werd schnell gesund!!♥
    Liebste Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  11. Oh- neee.
    Du hast mein uneingeschränktes Mitleid.
    Ich wünsche Dir gute Besserung- warme Tage- für warme Füße.

    Ab jetzt kann es nur besser werden.
    LG BIanka

    AntwortenLöschen
  12. Autsch...du Arme...ich kanns Dir nachfühlen...wiklich!!!
    Ich laufe auch immer noch in Sandalen rum (Männerschlappen ...kommen bei dem Wetter echt gut) und wewr weiss wie lange noch, meine Füsse sehen noch aus wie Elefantenfüsse...
    Gute Besserung und immer schön das Füsslein hoch...

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Ohjeee!!! Ich wünsche Dir ganz schnell gute Besserung! Ich drück die Daumen, das nach dem Tief und ganz schnell das Hoch kommt!

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  14. Oh, Du Ärmste! Das tut mir wirklich sehr leid, für Dich!
    Sei mal ganz lieb getröstet!

    Ich hatte ja im letzten Monat so eine Pechsträhne... irgendwann reicht es einem dann wirklich...

    Jetzt geht es bei Dir bestimmt auch wieder steil bergauf und es kommen ganz viele glückliche Moment!!!

    Sei ganz lieb gedrückt
    Susi

    AntwortenLöschen
  15. jo, das kenne ich, bin des Nachts gegen ein Tischbein geschlagen, der Tisch hat unbeschadet überlebt, mein Mittelzeh nicht. Also kann ich gut mit Dir fühlen, aber es wächst wieder zusammen.

    Ganz liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  16. Schau mal, man sagt doch: Alle "Guten" Dinge sind Drei - dann hast Du's ja jeztz hinter Dir!!! :-)
    Ich wuensche Dir gute und schnelle Besserung!!!

    AntwortenLöschen
  17. allein der gedanke daran bereitet mir schmerzen...auweia! du arme, ich wünsch dir ganz schnelle besserung und für die zukunft ganz ganz viel glück!!
    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  18. Autschi...du Ärmste, das muß aber doll weh getan haben...da darf man auf jeden Fall jammern...ich würde Sturzbäche heulen :( ...
    Du Tapfere, ich wünsch dir gute Besserung und werd schnell wieder gesund *einmalkräftigpusten*.
    Ich schick dir ganz viel Sonnenschein, damit du immer warme Füße hast...

    Die ♥♥♥-igsten Grüße
    Eileen

    P.S.: Ich seh gerade, mein Sicherheitsabfragewort ist "bless..."
    ...also fühl dich gesegnet :)

    AntwortenLöschen
  19. ...ich hoffe die Schmerzen sind nicht zu arg...wünsche dir gute Besserung.
    Lass dich von deinen Lieben ein wenig verwöhnen....LG Christel

    AntwortenLöschen
  20. Au weia, schlimmer geht nimmer. Deshalb wird ab heute alles nur noch besser - ganz sicher!
    Wünsche Dir gute Besserung und warme Tage für warme Füße
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sandra, lass den Kopf nicht hängen, es geht nun bestimmt bald wieder bergauf. Manchmal hat man so Zeiten. Lass Dich ein bisschen verwöhnen von Deinen Lieben!

    Und weisst Du, was ich noch gedacht habe, im ersten Moment, als ich Dein Zeh-Foto sah :-) Mal gut, dass es nicht der Daumen war - das wäre bei Dir kreativen Seele ja die ABSOLUTE Bestrafung gewesen!

    Ich wünsch Dir ganz schnell gute Besserung - halte die Ohren steif!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  22. Autsch .... so´n Mist!
    Ich kann Dich gut verstehen .... manchmal wird es einem halt alles zuviel, wenn es nicht so ganz rund läuft, voralllem gesundheitlich!
    Geht mir dieses ganze schon nicht anders .... und manchmal muss man (frau) dann auch mal jaulen!
    Ich wünsch Dir alles Gute auf das es Dir bald wieder besser geht!

    Ganz liebe "Wir wieder Fit" Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Oh wei oh wei! Da wünsche ich dir ganz schnell gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Ohje, du Arme. Das klingt gar nicht gut. Mir ist vor einiger Zeit aus 1/2m Höhe eine Schublade auf den kleinen Zee gefallen. Ich kann dir also ungefähr nachfühlen, wie es dir geht.
    Aber, wie immer, sieh es positiv: Du kannst dir immerhin eine schöne dicke Socke selber stricken. Und ansonsten, lass dich verwöhnen. Denn laufen ist jetzt gaaaanz schlecht, lieber hinsetzen und handarbeiten ;)

    Gute Besserungsgrüße schick' ich dir,

    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  25. Och Du Arme! Laß Dich mal ganz dolle knuddeln, Sandra! Ich wünsche Dir gute Besserung. Sei froh, daß der Monat bald um ist - es kann ja dann nur besser werden.
    Liebe Grüße sendet Dir Annette

    AntwortenLöschen
  26. Du bist aber auch gebeutelt. Kopf hoch, es wird besser, das wünsche ich auch auf jeden Fall.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  27. Ach du jee,
    gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Sandra,
    ich drück Dich! Sieh es positiv: Jetzt hast Du ein wenig Zeit um schön auf dem Sofa zu häkeln,stricken.....oder einfach ein wenig zu entspannen!!!
    Gaaanz liebe Grüße und hoffentlich bis ganzbald
    Tanja

    AntwortenLöschen
  29. Auah was machst du auch für Sachen ,ich muss ja zu hause aufpassen das ich nicht drauf trete. L.G charly

    AntwortenLöschen