Sonntag, 24. Oktober 2010

Halloween

Das ich Halloween sehr mag habe ich euch ja schon verraten, aber was währe Halloween ohne Kürbisse??
Schon einige Tage lagen die dicken orangen Dinger bei uns herum und nun sind sie endlich zum Leben erwacht.
Der Kater ist das Werk meiner Tochter Charly und der dicke Grinsemann habe ich erschaffen.
Beide stehen nun vor der Terrassentür und schauen herein, nun kann Halloween kommen :O)






Photobucket

Kommentare:

  1. Neee, Halloween ohne Kürbisse ist kein Halloween, liebe Sandra!Ich bin sprachlos, ihr habt da ja wahre Meisterwerke erschaffen, das muss ja STUNDEN gedauert haben, die würde ich gerne "in echt" bestaunen dürfen, einfach supercool!Ganz viele liebe und Respektvolle Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow das sind ja richtige Kunstwerke!!!
    Toll!!!
    Ich mag Halloween nicht ganz so gerne. Dafür aber St. Martin und Karneval liebe ich natürlich!
    bis bald, gglg ANja

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, die sind witzig - ich glaube, sowas steht auch bald vor unserer Tür :-))

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra/Jill

    Eure Kurbissen sind ja superschön.
    Ich hatte schon die ehre sie in echt an zu sehen, aber nun mit licht sind die noch viel schöner.

    Liebe grüße deine Mama

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen aber auch wirklich gelungen aus!! NUn dann wünsche Ich Dir viel Spaß an Halloween!
    ganz liebe Grüße
    MArlies

    AntwortenLöschen
  6. Ein wahres Meisterwerk sind deine Kürbisse, total klasse!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Die sind aber wirklich klasse gelungen!
    Heute morgen habe ich beim Einkaufen auch zwei schöne große Kürbisse mitgebracht. Am Mittwoch wird bei uns geschnitzt! Freu mich schon drauf. Ein wenig Halloween-Deko habe ich auch schon gebastelt und vor der Türe aufgehängt!
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!

    Uuuuhhh, sehen die gruselig aus!
    Super Gesichter! Ganz toll!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Halloween mag ich auch nicht so,weil zu amerikanisch, aber Geistervertreibung mit Zuckerrübenschnitzgeistern gab es auch in Good old Germany...
    Und einen oder zwei Kürbisse schnitzen wir auch.

    Bei deiner superkrassen Häkelhexe könnte ich mir aber glatt auch ein bißchen mehr Deko dieser Art vorstellen..., sie ist genial!!!

    GLG
    Peggy

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen,

    deine Seite gefällt mir sehr;-)

    LG, Rachel

    AntwortenLöschen