Dieses Blog durchsuchen

Montag, 20. Dezember 2010

Wohin nur mit all den Bändchen...




Für die liebe Biene von Schlaflos in NRW hab ich dieses Bänder- Schränkchen gezimmert.
Als sie meine Vogelkästen sah kam ihr die Idee daraus eine Aufbewahrung für ihre Bänder zu machen, nach etwas hin und her geschreibsel und telefonieren stand die Idee wie Ihr Schränkchen aussehen soll.
Sie möchte es selbst noch streichen und ich bin schon gespannt wie es dann aussieht.
Was ich dafür von Biene bekomme zeige ich euch auch bald.


Photobucket

Kommentare:

  1. Das ist ja wohl das orginellste Bändchenschränckchen was ich je gesehen habe - eine klasse Idee!!!Und du hast wahrlich wieder gezaubert ,liebe Sandra, ich bin echt super beeindruckt davon, was du alles zusammen zauberst,echt weltklasse,das würde ich auch gerne können ;o)!Einen wundervollen Restabend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe sandra,
    wie genial ist das denn... sowas könnt ich auch gebrauchen... und bei Biene ist das auch bestens aufgehoben, sie hat ja so viele zauberhafte Bänder, die sie gut darin präsentieren kann.
    Bin auch mal gespannt, wie das dann gefüllt aussieht!!
    Aber die Idee ist zucker!!!
    Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,

    Du bist genial, der Schrank ist genial.
    Meine Bänder kugeln alle in einer Schublade, kreuz & quer und durcheinander. Das wäre also die Lösung, wenn ich bloß einen Platz hätte ihn wo anzubringen.

    noch eine schöne letzte Adventwoche
    wünscht Betty

    AntwortenLöschen
  4. Einmalig dieser Schrank und bei Biene echt supi gut zu gebrauchen. Prima gewerkelt, alle Achtung. Dann mal noch schöne Tage und ein schönes Weihnachtsfest. -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein tolles Teil, einfach genial! Bei mir liegen die Bänder mehr oder weniger geordnet in Schubladen.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Süße,
    das hast du wieder PERFEKT hinbekommen! Sie freut sich bestimmt riesig!
    Bussiiiiiiiiiiiiiiiii, andrella

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal wirklich eine superpraktische und dabei auch noch wunderschöne Idee.
    Ich bin begeistert!
    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    das ist ja wirklich eine super Idee!!! Da muss man auch erst darauf kommen.

    Nachdem es bei uns langsam ruhiger werden soll, so vor den Tagen ... wünsche ich schon heute ein schönes Weihnachtsfest!!!

    Viele Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Sowas baust du selber? Wow, das ist ja klasse! Bin auch schon gespannt, wie es gestrichen aussieht.
    Drei schöne Tage noch bis Weihnachten!

    GGLG,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  10. Hey meine Schöööne! Ich kann Dir garnicht beschreiben, wie sehr ich mich über das Wunderschrankie freu!
    Du bist obärgenialichst!!! Der Wahnsinn!

    Freu mich schon, breitgrinsend Dein Päckchen zu schnüren!!!

    Dolle digges Weihnachtsknootschie, Biene

    AntwortenLöschen
  11. wow wow wow
    weißt du wo ich alles bänder rum rollen ,fliegen oder stopfen hab( mal mit den augen roll)
    du hast natürlich wieder die geniallste idee! total cool! echt gefällt mir totalllllllllllllllllll
    gut
    daumen hoch
    und LG anca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra-Jill,

    ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Sei ganz lieb gegrüßt,

    Marion

    AntwortenLöschen
  13. Textilgestalterin, Goldschmiedin, Schreinerin... Gibt's etwas, das du nicht kannst? Ich fürchte nein ;o). Du bist echt der Knaller!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein gutes, neues Jahr.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen