Sonntag, 25. November 2012

Keep Calm and Carry on....

..... das Sprichwort nehme ich heute mal persönlich.
Nachdem der gestrige Advendsmarkt der absolute Reinfall war, brauchte ich etwas wobei ich mich abregen konnte. Das kann ich am besten wenn ich mich mit einer neuen kreativen Idee beschäftige.
Einmal im Jahr gibt es im Heimatmuseum Bensberg ein Fest und dort fasziniert mich der Buchbinder total.
Nachdem ich Tintenherz gefühlte 200 mal gelesen habe, schaue ich ihm immer ganz genau auf die Finger.
Gestern habe ich es dann mal selbst probiert, dazu habe ich das Buchcover von einem alten Diddlbuch meiner Tochter umgestaltet und es mit einem neuen Innenleben versehen.
Nun ist das kleine Buch mein neuer Begleiter für Ideen, Gedanken und Co.
Das hat mir echt Spaß gemacht und  ich möchte mich nun noch etwas länger mit Buchbinden und Scrapbooking beschäftigen.
Dazu würde ich gerne Tauschen, zb dieses auf meiner Tauschseite


Photobucket

Kommentare:

  1. Wie hast du das denn gemacht?
    Das sieht toll aus.

    GLG
    Tadewi

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein liebe Sandra! Das tut mir leid, dass der Adventsmarkt ein Reinfall war, wo du doch soviel dafür gearbeitet hast! Wirklich schade, aber ich kann deinen Frust verstehen!
    Umso schöner ist dein selbst gebundenes Buch! Toll mit dem eigenen Motiv! :)
    Ich wünsche dir viel Freude damit!

    LG und einen schönen Sonntag, Kerstin ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    das tut mir leid, dass der Markt so ein Reinfall gewesen ist.Das kann man nie so genau vorhersehen, oder ?Habe gerade eine Freundin auf einem Markt besucht.Gestern hat sie eingenommen wie wild und heute hat sie, obwohl der Markt genauso gut wie gestern besucht war, kein einziges Teil verkauft.Dafür ist dieses wunderschöne Buch entstanden und darüber kannst du dich echt freuen ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Toll; mal wieder was Neues auszuprobieren. Schau doch mal
    hier bei Kerstin vorbei, da findest du bestimmt viel Nützliches.
    Gruß, Peg

    AntwortenLöschen
  6. Ach Sandra,
    das ist ja schade, nun hast Du doch sovieles noch gewerkelt und vorbereitet und dann sowas!
    Da verstehe ich es nur zu gut, das man dann ganz dringend etwas Positives braucht, was Dir mit diesem tollen Buch wirklich ganz hervorragend gelungen ist :)
    Du bist ein echtes Phänomen und ich bewundere das sehr :)
    Dir einen schönen Wochenstart und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Schade, dass es mit deinem Markt nicht gut gelaufen ist. Mir gefallen deine Sachen sehr gut :0)
    Freut mich, dass auch du zum Buchbinden gefunden hast. Ich bin diesem Handwerk schon länger verfallen und es fasziniert mich immer noch! Freue mich auf mehr Bücher von dir! Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  8. ach schade :O( Wie schön aber, dass du es kreativ genommen hast und dabei sowas Schönes rausgekommen ist. Man erkennt aber überhaupt nichts mehr vom Diddlbuch :O)

    lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  9. Olá Sandra, seja bem vinda, fiquei feliz. Também estou te seguindo, adorei seus trabalhos, belíssimos, Beijo, fique com Deus.

    AntwortenLöschen